YourSwissChess Forum

Sélection de sujet avec mot-clé

Nouvelle contribution


(commentaires : 1)

Remis wegen Déjà-vu

cz - Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Partie remis endet. Die bekanntesten sind die Übereinkunft (Arti- kel der FIDE-Regeln 5.2.3), technisch tote Stellungen (5.2.2) und das Patt (5.2.1). Die beiden komplizierte- ren Remis-Methoden sind die Viele-Züge-Regel (9.3 und 9.6.2) und die Stellungswiederholung (9.2 und 9.6.1).
Für die Prüfung der Stellungswiederholungen muss die Partie oft auf einem zweiten Brett rekonst- ruiert werden, denn es müssen sowohl die Position als auch die Zugsoptionen aller Figuren geprüft werden. Ausserdem muss auch derselbe Spieler am Zug sein.

En savoir plus...


(commentaires : 4)

Die Partienotation

cz - Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, seine Züge – Zug um Zug – leserlich und nachvollziehbar in algebraischer Notation auf dem bereitgestellten Partieformular aufzuschreiben (Artikel 8.1.1) – ausser bei Schnellschach- oder Blitzpartien (A.2, B.4).
Er ist von der Schreibpflicht vorübergehend befreit, wenn er in Zeitnot ist (fünf Minuten vor Zeit- kontrolle und weniger als 30 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug, 8.4). Allerdings muss er nach der Zeitkontrolle auf seine eigene Zeit und mit Hilfe des Formulars des Gegners die fehlenden Züge nachtragen (8.5.2).

En savoir plus...


(commentaires : 0)

La notation de la partie

cz - Chaque joueur est tenu de noter ses coups – au fur et à mesure – de manière lisible et compréhensible en notation algébrique sur le formulaire de partie mis à disposition (article 8.1.1) – sauf lors de parties rapides ou blitz (A.2, B.4).
Il est temporairement dispensé de l’obligation de notation lorsqu’il se trouve en zeitnot (cinq minutes avant le contrôle de temps et moins de 30 secondes d’incrément par coup, 8.4). Le joueur doit toutefois, après le contrôle de temps et sur son propre temps, inscrire les coups manquants à l’aide du formulaire de l’adversaire (8.5.2).

 

En savoir plus...


(commentaires : 0)

Die beendete Partie (reloaded)

cz - Wegen einer guten Rückmeldung auf die vorletzte Regelecke ergänzen wir etwas bezüglich beendeter Partien. Grundsätzlich sind Partien beendet, wenn die folgenden Ereignisse eintreffenin dieser Priorität.

Sofort beendet:

  • Schachmatt, sofern der Zug legal war (5.1.1)
  • Aufgabe (5.1.2)
  • Patt, sofern der Zug legal war (5.2.1)
  • Remis wegen toter Stellung (5.2.2, III.6)
  • Remis-Vereinbarung (5.2.3)
  • Partieverlust durch Strafe (12.9.6)

En savoir plus...


(commentaires : 0)

Kurs für Mannschaftsleiter, Spielleiter und Schiedsrichter

cz - Am Wochenende des 12./13. Juni 2021 bietet die Schiedsrichterkommission einen kombinierten Kurs für Mannschaftsleiter, Spielleiter und Schiedsrichter an. Für die Mannschaftsleiter und Spielleiter ist der Samstag vorgesehen, die Schiedsrichter besuchen einen zweitägigen Kurs. Der Kurs wird auf Deutsch gehalten, bei genügend Interesse wird er zusätzlich auf Französisch durchgeführt.

 

En savoir plus...