Amtsübergaben sind Chancen für Medienpräsenz

von Frank Neubert (Kommentare: 0)

fn - Mitte dieses Jahres wurde bei der Schachgesellschaft Baden ein neuer Präsident gewählt. Ruedi Farner (neu auch Mitglied des ZV) übernahm das Amt vom langjährigen Präsidenten Karl Wilhelm. Die Präsenz in der Presse zeigt, dass Vereine solche Anlässe nutzen können, um sich und dem Schachsport zu mehr Medienpräsenz zu verhelfen.

Hier die Links zu zwei Artikeln:

http://www.swisschess.ch/tl_files/ssb/links/Baden-Pressetext-Präsidentenwechsel.pdf

http://www.swisschess.ch/tl_files/ssb/links/Aargauer-Rundschau-Artikel.pdf

Der SSB-Leitfaden für die Pressearbeit von Schachvereinen steht Ihnen hier zur Verfügung.

« « « « « Zurück

Einen Kommentar schreiben