Ein weiterer Kandidat für die Webseite des Jahres: Schachverband Zürichsee

von Frank Neubert (Kommentare: 0)

fn - Mit dem Schachverband Zürichsee kandidiert der erste Regionalverband für den Accentus-Preis:

http://www.svzs.ch.

Präsident Christian Grätzer stellt die Seite vor:

Der Regionalverband Zürichsee umfasst aktuell 9 Sektionen und besitzt eine eigene Homepage seit 2002. Die Seite dient einerseits den Verbandsmitgliedern als Informationsquelle der Verbands-Turniere, dient aber auch den Sektionen als Schnittstelle um eigene Veranstaltungen zu publizieren. Der öffentliche Teil ist allen Interessenten zugänglich und umfasst zahlreiche Menupunkte. Vorstellung des Verbandes, Jugendschach, Archiv, Forum etc.

Daneben gibt es einen geschlossenen Bereich für registrierte Mitglieder. Dieser Bereich umfasst eine Mitgliederdatenbank, eine Datenbank mit Partien sowie einige Rubriken, die den Sektionen vorbehalten sind. Mit der Mitgliederdatenbank kann zudem rasch und effizient auf Turniere hingewiesen werden. Die Daten werden den Sektionen zur Verfügung gestellt. Diverse Bildgalerien und E-Books bereichern zudem die Seite. Vor allem die Bildgalerien im Jugendschach sind ein lebendiges Zeugnis der Tätigkeit der Sektionen und des Verbandes.

Technische Informationen zur Webseite:

Einsatz eines externen Dienstleisters: Nein

Technologie: Joomla

Wehosting-Anbieter: Holdener Electronic Webserve

 

Weitere Informationen über die Ausschreibung findet man hier.

Der Schachverband Zürichsee kandidiert mit seiner Webseite für den "Accentus Förderpreis für die Schachvereins-Webseite des Jahres 2018".

« « « « « Zurück

Einen Kommentar schreiben