Und schon der zweite Kandidat für die Webseite des Jahres: Schachklub Aadorf

von Werner Aeschbach (Kommentare: 0)

wa - Kurz nach der ersten ging die zweite Bewerbung für den "Accentus Förderpreis für die Schachvereins-Webseite des Jahres 2018" ein. Schauen Sie sich die Webseite des Schachklubs Aadorf an und geben Sie Ihre Meinung als Kommentar hier im YourSwissChess Forum bekannt.

Der Schachklub Aadorf kandidiert für den Accentus-Preis mit seiner Webseite: https://www.schach-aadorf.ch. Der Aadorfer Vereinspräsident Raphael Golder stellt die Seite vor:

Unsere Homepage dient dem Zweck, den Schachklub Aadorf als attraktiven Verein in der Ostschweiz zu präsentieren. Wir informieren rege über unsere schachlichen Aktivitäten in der Öffentlichkeit wie auch über interne Ereignisse.
Damit sollen Schachfreunde und auch Sponsoren über unser Klubleben erfahren und wir so zum Anziehungspunkt Schachinteressierter werden.
Daneben ist die Homepage eine Plattform, um die klubinterne Kommunikation zu fördern, wie Turnierergebnisse etc.
Wir sind dabei dem Schachklub Aadorf neuen Schwung zu verleihen, dies soll mittels einer interessanten und aktiven Homepage mittelfristig umgesetzt werden.

Technische Informationen zur Webseite:
Einsatz eines externen Dienstleisters: Nein
Technologie: clubdesk.ch
Wehosting-Anbieter: VTX (Hosting), ITF (Domainname)

Informationen über die Ausschreibung findet man hier bzw. als pdf zum Download.

Der Schachklub Aadorf kandidiert mit seiner Webseite für den "Accentus Förderpreis für die Schachvereins-Webseite des Jahres 2018".

« « « « « Zurück

Einen Kommentar schreiben