Die Gruppen für die SMM 2018 sind online

von Markus Angst

ma - Sie sind gespannt darauf, in welchen Gruppen die Teams Ihres Klubs die Saison 2018 der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) spielen? Unter SMM 2018 finden Sie die Antwort!

Dort können Sie sämtliche Gruppen der nächstjährigen SMM von der Nationalliga A bis zur 4. Liga als PDF downloaden. Die Spielpläne werden Sie dann im Januar 2018 ebenfalls auf der SSB-Homepage finden.

Als Folge diverser Rückzüge und Aufstiegsverzichts-Erklärungen aus der 4. Liga gab es in der 3. Liga wiederum Löcher. Deshalb gibt es in der 3. Liga nur noch drei Achter-Gruppen – dazu elf Siebner- und zwei Vierer-Gruppen. Als Folge wiederum davon hat die Kommission Turniere des Schweizerischen Schachbundes (SSB) beschlossen, dass nur aus den drei Achter-Gruppen eine Mannschaft absteigt (gemäss neuem SMM-Reglement). 

Hingegen gibt es in den Siebner- und Vierer-Gruppen ausnahmsweise eine Saison lang keinen Absteiger. Ziel ist es, zusammen mit den Aufsteigern aus der 4. Liga (die beiden Gruppenersten steigen jeweils direkt auf) auf die SMM 2019 hin wieder nahe an die Idealzahl von 128 3.-Liga-Mannschaften zu kommen. 

Sollten Sie eine Mannschaft Ihres Klubs vermissen, oder haben Sie sich versehentlich für eine Wochentag- statt für eine Samstag-Gruppe (oder umgekehrt) angemeldet, melden Sie dies bitte innert 72 Stunden an SMM-Leiter Markus Angst.

« Zurück