Team-Cup: Titelverteidiger Solothurn Krumm Turm und Vorjahresfinalist Réti in den Viertelfinals

von Markus Angst

FM Bruno Schwägli sicherte Titelverteidiger Solothurn Krumm Turm den Einzug in den Team-Cup-Viertelfinal.

ma - Titelverteidiger Solothurn Krumm Turm hat im Team-Cup eine weitere Hürde genommen und steht ebenso wie Vorjahresfinalist Réti in der Runde der letzten acht.

Die beiden letztjährigen Finalisten gewannen jeweils 3:1 – Réti Young Guns gegen Aquile Lugano, Solothurn gegen Grand Echiquier Lausanne. Mit Olten II steht eine zweite Mannschaft aus dem Kanton Solothurn in den Viertelfinals, für die sich ausserdem noch die SG Winterthur, die Schweizer Fernschachvereinigung, Birseck Nemet, Fianchetto Bern und als einzige Westschweizer Equipe CEG Genevsky qualifizierten.

Achtelfinals

Nimkinger - SG Winterthur 1½:2½ (Bosch - Gähwiler 0:1, Drechsler - Zaugg 1:0, Schwab - Krenz 0:1, Vifian - Pfleger ½:½).

Sorab - Schweizer Fernschachvereinigung 1½:2½ (Filipovic - Haag 1:0, Novosel - Deubelbeiss 0:1, P. Miletic - Killer 0:1, M. Miletic - Mayer ½:½).

Réti Young Guns - Aquile Lugano 3:1 (Antognini - Patuzzo 1:0, Lou - Sässeli 1:0, Künzi - Camponovo 1:0, Suter - Maffioli 0:1).

Grand Echiquier I - Solothurn Krumm Turm 1:3 (Monteverde - Schwägli 0:1, Khanabiev - Meier 1:0, Ahumada - Dogaru 0:1, Bükülmez - Thomi 0:1).

MoratVullyMurtensee - Olten II ½:3½ (Bürgi - Holzhauer 0:1, Bonferroni - Dutoit 0:1, Pantillon - Monnerat ½:½, Schweizer - Büttiker 0:1).

Birseck Nemet - Court 2:2/Birseck Nemet Sieger dank 2. Brett (B. Seitz - El-Maïs ½:½, Zanetti - Graber 1:0, Bohrer - R. Gerber 0:1, Lumsdon - K. Steiner ½:½).     

Fianchetto Bern - Echallens I 2½:1½ (Fejzullahu - Huss 0:1, Schaffner - Binder 1:0, Marti - Lopez ½:½, Hefti - Grept 1:0).

CEG Genevsky - Echallens II 2½:1½ (Gerber - Cé. Grillon 1:0, P. Delpin - Duratti 0:1, Hofer - N. Perréard ½:½, Maier - C. Cordey 1:0).

Paarungen für die Viertelfinals (26. November)

Solothurn Krumm Turm - Fianchetto Bern

Schweizer Fernschachvereinigung - Birseck Nemet

Olten II - Réti Young Guns

SG Winterthur - CEG Genevsky

« Zurück