YourSwissChess löst Breitenschach ab

von Markus Angst

ma - Mit dem neuen, das Breitenschach ablösenden Tool YourSwissChess soll auf unserer Verbandshomepage die Interaktivität zwischen den Vereinen und dem Schweizerischen Schachbund (SSB) sowie unter den Vereinen und Mitgliedern verstärkt werden.

Mit YourSwissChess werden drei Ziele verfolgt:

  • Einfacher Einstieg für alle Schachinteressierten auf unsere Homepage.
  • Trainieren durch Lösen von Schachaufgaben für Schachinteressierte und Klubspieler.
  • Best-Practice-Beispiele aus den Klubs für die Klubs.

Der neu aktivierte Menüpunkt «YourSwissChess» ist unterteilt in ein Forum mit zehn Themen, einer Kontaktseite und den Bereichen Schachtraining, Schachportale und Schachspiel. Am besten gleich besuchen und erkunden!

Wir rufen alle SSB-Mitglieder, Vereine und Schachinteressierten auf, sich aktiv am Geschehen der Schweizer Schachszene zu beteiligen und einzubringen.

  • Welche Erfahrungen haben Sie bei der Durchführung eines Schach-Turniers gemacht?
  • Wie sieht der ideale Trainingsnachmittag für Kinder und Jugendliche aus?
  • Wodurch erreiche ich Medienpräsenz, oder wie finde ich Sponsoren?

Das könnten Fragen sein, die unsere Mitglieder und Vereine interessieren.

Teilen Sie ihre wertvollen Erfahrungen, Erkenntnisse und Tipps mit anderen Vereinen unter dem Menüpunkt «YourSwissChess – Forum». Finden Sie dort Antworten auf Ihre Fragen.

Uns interessiert Ihre Meinung – geben Sie Rückmeldungen zu unseren Berichten und Interviews. Diskutieren Sie mit!

Ist bei Ihnen das Schachinteresse geweckt, schauen Sie sich bei den verschiedenen Möglichkeiten unter dem Menüpunkt «Schachtraining» um.

Ihre Lokalzeitung hat einen Schachbericht publiziert? Mailen Sie ihn an unsere Geschäftsstelle, und wir publizieren ihn im Forum unter Medien.

« Zurück