3. Spieltag in der SJMM: Echallens gewinnt den Spitzenkampf gegen Payerne  

von Markus Angst

Echallens Teamleader Alexandre Zaza (Bild) verlor zwar im SJMM-Spitzenkampf der Westgruppe der Kategorie National gegen Payernes Theo Stijve, übernahm jedoch mit seiner Mannschaft die Tabellenspitze.

ma - Am 3. Spieltag in der Schweizerischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) gewann Echallens in der Gruppe West der Kategorie National den Spitzenkampf der beiden Waadtländer Top-Klubs gegen Payerne knapp mit 2½:1½.

Damit drehte Echallens den Spiess an der Tabellenspitze um. Statt einen Punkt hinter Payerne liegt das von Alexandre Zaza angeführte Team nun mit einem Punkt in Front.

Wegen der Sportferien wurden am 3. SJMM-Spieltag nur wenige Matches gespielt – so beispielsweise kein einziger in der Ostgruppe der Kategorie National.

3. Spieltag

National

West: Payerne - EEG 2½:1½. Echallens - SC Therwil 4:0 f. SC Therwil - EEG 0:4 f. Echallens - Payerne 2½:1½. Rangliste: 1. Echallens 5/9 (15½). 2. Payerne 5/8 (15). 3. AGSO I 3/5 (9½). 4. Berner Zebras I 3/4 (6½). 5. Berner Zebras II 3/2 (4½). 6. AGSO II 3/2 (4). 7. EEG 5/2 (7). 8. SC Therwil 5/0 (2/Rückzug).

Regional, 1. Liga

West II: SK Spiez - Münsingen I 1½:2½. SK Spiez - Münsingen II 3:1. Trubschachen - Münsingen II 1½:2½. Trubschachen - Münsingen I 2½:1½.

West IV: CEG II - CEG I 1½:2½. EEG II - EEG III 3½:½. EEG II - CEG I 3:1. EEG III - CEG II 3:1.

Ost I: Gonzen II - Wollishofen 2:2. Wollishofen - Chur 1:3.

Ost II: Chess4Kids I - MSC Thalwil 3:1. Chess4Kids II - SG Zürich IV 3:1. MSC Thalwil - SG Zürich III 4:0. SK Markus Regez - Chess4Kids I 2:2. Science City/Réti - Chess4Kids II 1:3. SG Zürich II - SK Markus Regez 3:1. SG Zürich III - Science City/Réti 0:4. SG Zürich IV - SG Zürich II ½:3½.

Regional, 2. Liga

Ost XXI: Embrach Red Knights - Chess4Kids Oerlikon II 4:0 f. Embrach Red Knights - Rheintal 1:3. Rheintal - Chess4Kids Horgen 1½:2½.

Die Einzelresultate und Zwischenranglisten finden Sie hier: www.swisschess.ch/sjmm.html

« Zurück