Schweizer Meisterschaft U8 am 9. Dezember in Ittigen

von Frank Neubert

An der ersten Schweizermeisterschaft U8 nahmen 2017 96 junge SpielerInnen teil.

fn - Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, findet im Haus des Sports in Ittigen bei Bern zum zweiten Mal die Schweizer Meisterschaft U8 statt. Wieder gibt es parallel ein Begleiterturnier, welches allen offensteht: Geschwistern, Eltern, Trainern, Jugendschachleitern, Vereinsspielern, aber auch Hobbyspielern, welche nicht dem Verband oder einem Verein angeschlossen sind.

Gespielt werden zwischen 10 und 17 Uhr sieben Runden à 10 Minuten plus 10 Sekunden Bonus pro Spieler und Zug. Der Einsatz beträgt 20 Franken. Für die drei Erstplatzierten gibt es einen Pokal. Alle Teilnehmer(innen) erhalten einen Naturalpreis. Knaben und Mädchen spielen in derselben Kategorie. Das Begleiterturnier wird bei gleichem Spielmodus und gleicher Bedenkzeit in einer eigenen Kategorie ausgetragen.

Nach dem erfolgreichen Start der U8-Meisterschaft im vorigen Jahr mit 96 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hoffen die Veranstalter um Markus Klauser erneut auf eine rege Teilnahme. Angesichts der vielen Hundert jungen Schachspieler im U8-Alter in Schweizer Vereinen und Schachschulen, sind Teilnehmerzahlen um 100 oder darüber durchaus realistisch.

Bei der Einführung der Schweizer Meisterschaft U8 im Jahr 2017 hat sich die Jugendturnierkommission des SSB auch von den positiven Erfahrungen im Ausland inspirieren lassen. So gibt es nebst den U8-Meisterschaften in anderen Ländern auch an den Welt- und Europameisterschaften wie derzeit im spanischen Santiago de Compostela jeweils eine eigene U8-Kategorie.

Hier finden Sie alle Informationen zur U8-Meisterschaft: http://www.swisschess.ch/u8.html
Link zur Turnierinformationsseite mit den Startlisten: http://chess-results.com/tnr377276.aspx?lan=0&art=0&turdet=YES

« « « « « Zurück