19./20. November: SSB-Schiedsrichterkurs in Zürich

von Markus Angst (Kommentare: 0)

IA Josef Nemecek (Bild), Präsident der SSB-Schiedsrichterkommission, leitet den zweitägigen Kurs in Zürich gemeinsam mit FA Michael Jähn.

ma - Am Wochenende des 19./20. November bietet die Schiedsrichterkommission des Schweizerischen Schachbundes (SSB) in Zürich einen deutschsprachigen Kurs für Nationale Schiedsrichter (NA) an – inklusive Prüfung und FIDE-Lizenzierung als National Arbiter (NA).

Der zweitägige, jeweils von 9 bis 18 Uhr im Alterszentrum Klus an der Asylstrasse 130 in Zürich, dem Vereinslokal des ASK Réti stattfindende Kurs ist laut Josef Nemecek, Präsident der SSB-Schiedsrichterkommission, «eine ausgezeichnete Gelegenheit, von einem erfahrenen Schiedsrichtergespann zu lernen, wie die FIDE-Regeln und Reglemente korrekt angewendet und ein Turnier ordentlich durchgeführt wird, wie man mit den Schachuhren umgehen und sich als angesehene Auskunftsperson innerhalb des Vereins positionieren kann.»

Die beiden Dozenten Josef Nemecek (IA) und Michael Jähn (FA) referieren über

  • FIDE-Regeln, Turnier-Regeln, Ethik & Cheating
  • Turniersysteme
  • Paarungsprogramme
  • Meldungen an SSB/FIDE
  • FIDE-ELO und Führungszahl
  • Verhalten von Teilnehmern, Mannschaftsleitern, Zuschauern
  • Material, insbesondere Schachuhren.

 Als Vorbereitung sollten die Teilnehmer(innen) im Selbststudium die Kursunterlagen lesen, ein Paarungsprogramm auf ihrem Laptop installieren und diesen an den Kurs mitnehmen.

Die Kurskosten betragen 250 Franken (ohne Verpflegung). Anmeldeschluss ist der 4. November. Anmeldungen sind per Mail zu richten an die Fachstelle Ausbildung SSB (bitte mit Name, Vorname, Mail-Adresse, Verein und SSB-Code). Auskünfte erhalten Sie bei Josef Nemecek, Telefon 076 424 42 42.

Die geplante Teilnehmer(innen)zahl beträgt 20 bis 25 Teilnehmer. Bei weniger als 15 Teilnehmer(inne)n kann der Kurs abgesagt werden.

« « « « « Zurück

Einen Kommentar schreiben