Rechnungsversand per Mail

von Werner Aeschbach (Kommentare: 1)

wa - Nach der Umstellung des Rechnungswesens des Schweizerischen Schachbundes werden ab sofort alle Rechnungen des SSB per E-Mail und mit dem Absender finances@swisschess.ch versandt.

Dies schont die Umwelt, da weniger Papier verbraucht wird, es verringert die Portokosten, und es erleichtert das Ablegen und Administrieren bei allen Beteiligten.

Natürlich sollen jene, die noch nicht auf Papierlos umgestiegen sind oder auch einfach Bewährtes nicht ändern wollen, nicht zu einer sofortigen Umstellung gezwungen werden. Sollten Sie es also bevorzugen, die Rechnungen des SSB weiterhin auf Papier mittels Postversand zu erhalten, so bitten wir Sie, uns dies per Mail an office@swisschess.ch mitzuteilen.

Besten Dank!

« « « « « Zurück

Hanspeter Giger Kommentar von Hanspeter Giger |

Bravo

Einen Kommentar schreiben