5. Dezember in Riehen: Schweizer Rapid-Meisterschaft U8

Das Haus der Vereine in Riehen ist am 5. Dezember Schauplatz der Schweizer Rapid-Meisterschaft U8.

ma - Am Sonntag, 5. Dezember, findet im Haus der Vereine an der Baselstrasse 43 in Riehen die Schweizer Rapid-Meisterschaft U8 für Spieler(innen) mit Jahrgang 2013 und jünger statt.

Gespielt werden zwischen 10.30 und 16 Uhr sieben Runden à 10 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 beschränkt.

Weiterlesen …


CEG-Rapidturnier in Genf: Dorian Asllani (14) schlug den Favoriten ein Schnippchen

ma - Nicht einer der beiden hochfavorisierten Internationalen Meister und Nationalliga-A-Spieler Clovis Vernay (3.) und Yohan Benitah (2.) holten beim Open Rapide du CEG in Genf das erste Preisgeld, sondern überraschenderweise der 14-jährige Junior Dorian Asllani (Nyon).

Der als Nummer 5 gestartete Schweizer U12-Meister von 2018 holte als einziger der 68 Teilnehmer 6½ Punkte aus sieben Runden. Sein Meisterstück lieferte er in der Schlussrunde ab, als er den 573 (!) ELO-Punkte mehr aufweisenden Vernay bezwang. Zwei Runden zuvor hatte Asllani gegen den 468 ELO stärkeren Benitah remisiert.

Weiterlesen …


European Youth & Junior Chess Championships ohne Schweizer Beteiligung

ma - An den heute Freitag beginnenden, bis kommenden Donnerstag dauernden, in 14 Kategorien U8 bis U20 Boys & Girls über die Bühne gehenden und von der European Chess Union (ECU) im Hybrid-Format auf der Tornelo-Plattform organisierten European Youth & Junior Chess Championships sind keine Schweizer Nachwuchsspieler(innen) am Start.

Hauptgrund ist laut Andreas Lienhard, im Zentralvorstand des Schweizerischen Schachbundes (SSB) zuständig für das Ressort Spitzensport, «dass die lokale Organisation sehr aufwändig geworden wäre.»

Weiterlesen …


Quali-Turnier in Walenstadt: Siege für Simon Schellenberg, Dan Clotet Mas, Mihaly Köhalmi-Szabo und Jan Saminskij

ma - Beim vom Schachclub Gonzen in Walenstadt organisierten und von total 210 Spieler(inne)n bestrittenen ersten Qualifikationsturnier zur nächstjährigen Schweizer Jugend-Einzelmeisterschaft (SJEM) gingen die vier Siege an Simon Schellenberg (U16), Dan Clotet Mas (U14), Mihaly Köhalmi-Szabo (U12) und Jan Saminskij (U10).

Bei den Ältesten (31 Teilnehmer) gab es nicht nur die grösste Überraschung, sondern auch die knappste Entscheidung. Der für den lokalen Schachklub spielende und nur als Nummer 10 gestartete Simon Schellenberg (Pfäffikon/ZH) kam ebenso wie Seyed Arvin Kasipour Azbari (Ennetturgi/Nr. 1) auf 5½ Punkte aus sieben Partien, hatte aber einen Buchholz-Punkt mehr auf dem Konto. Beide verloren je eine Partie – Schellenberg gegen Kasipour Azbari, dieser gegen Yanick Knapp (Adligenswil/10.). Rang 3 ging an Nicos Doetsch-Thaler (Basel/Nr. 4), der wie fünf weitere Spieler 5 Zähler totalisierte.

Weiterlesen …


Am kommenden Samstag: 1. SMCA-Jungmeister-Turnier in Pfäffikon/SZ

ma - Im September lancierte Yannick Pelletier als erster Schweizer Grossmeister seine eigene Schach-Akademie. Zu den verschiedenen Modulen der Swiss Masters Chess Academy gehören auch Juniorenturniere. Das erste findet am kommenden Samstag um 10.30 Uhr in Pfäffikon/SZ statt.

Gespielt werden beim 1. SMCA-Jungmeister-Turnier im Hotel «Sternen» an der Churerstrasse 34 (in unmittelbarer Bahnhofsnähe) sieben Runden à 15 Minuten + 5 Sekunden in den beiden Altersklassen U14 und U18. Die gesamte Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt.

Weiterlesen …


Am kommenden Sonntag in Oberägeri: 3. Mädchenturnier in den Kategorien U6/U8/U10/U12/U14/U16

ma - Organisiert vom Verein ChessMates Zugerland findet am kommenden Sonntag im Foyer und in weiteren Sälen der Anlage Hofmatt in Oberägeri das 3. Mädchenturnier statt.

Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr, Anwesenheitskontrolle um 9 Uhr. Gespielt werden sieben Runden à 15 Minuten in den sechs Kategorien U6/U8/U10/U12/U14/U16.

Weiterlesen …


Schweizerische Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) 2021/22: jetzt online anmelden – 1. Runde neu am 27. November

ma - In zwei Monaten beginnt die neue Schwei­ze­ri­sche Ju­gend-Mann­schaftsmeisterschaft (SJMM). Ab so­fort kann man sich auf der SSB-Home­page on­line dafür anmel­den.

Die Mann­schaf­ten für die neue Sai­son kön­nen hier eingeschrie­ben wer­den. An­mel­de­schluss ist der 8. Septem­ber.

Weiterlesen …


CEG-Rapidturnier in Genf: Dorian Asllani (14) schlug den Favoriten ein Schnippchen

ma - Nicht einer der beiden hochfavorisierten Internationalen Meister und Nationalliga-A-Spieler Clovis Vernay (3.) und Yohan Benitah (2.) holten beim Open Rapide du CEG in Genf das erste Preisgeld, sondern überraschenderweise der 14-jährige Junior Dorian Asllani (Nyon).

Der als Nummer 5 gestartete Schweizer U12-Meister von 2018 holte als einziger der 68 Teilnehmer 6½ Punkte aus sieben Runden. Sein Meisterstück lieferte er in der Schlussrunde ab, als er den 573 (!) ELO-Punkte mehr aufweisenden Vernay bezwang. Zwei Runden zuvor hatte Asllani gegen den 468 ELO stärkeren Benitah remisiert.

Weiterlesen …


Am kommenden Samstag: 1. SMCA-Jungmeister-Turnier in Pfäffikon/SZ

ma - Im September lancierte Yannick Pelletier als erster Schweizer Grossmeister seine eigene Schach-Akademie. Zu den verschiedenen Modulen der Swiss Masters Chess Academy gehören auch Juniorenturniere. Das erste findet am kommenden Samstag um 10.30 Uhr in Pfäffikon/SZ statt.

Gespielt werden beim 1. SMCA-Jungmeister-Turnier im Hotel «Sternen» an der Churerstrasse 34 (in unmittelbarer Bahnhofsnähe) sieben Runden à 15 Minuten + 5 Sekunden in den beiden Altersklassen U14 und U18. Die gesamte Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt.

Weiterlesen …


European Youth & Junior Chess Championships ohne Schweizer Beteiligung

ma - An den heute Freitag beginnenden, bis kommenden Donnerstag dauernden, in 14 Kategorien U8 bis U20 Boys & Girls über die Bühne gehenden und von der European Chess Union (ECU) im Hybrid-Format auf der Tornelo-Plattform organisierten European Youth & Junior Chess Championships sind keine Schweizer Nachwuchsspieler(innen) am Start.

Hauptgrund ist laut Andreas Lienhard, im Zentralvorstand des Schweizerischen Schachbundes (SSB) zuständig für das Ressort Spitzensport, «dass die lokale Organisation sehr aufwändig geworden wäre.»

Weiterlesen …


Am kommenden Sonntag in Oberägeri: 3. Mädchenturnier in den Kategorien U6/U8/U10/U12/U14/U16

ma - Organisiert vom Verein ChessMates Zugerland findet am kommenden Sonntag im Foyer und in weiteren Sälen der Anlage Hofmatt in Oberägeri das 3. Mädchenturnier statt.

Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr, Anwesenheitskontrolle um 9 Uhr. Gespielt werden sieben Runden à 15 Minuten in den sechs Kategorien U6/U8/U10/U12/U14/U16.

Weiterlesen …


Quali-Turnier in Walenstadt: Siege für Simon Schellenberg, Dan Clotet Mas, Mihaly Köhalmi-Szabo und Jan Saminskij

ma - Beim vom Schachclub Gonzen in Walenstadt organisierten und von total 210 Spieler(inne)n bestrittenen ersten Qualifikationsturnier zur nächstjährigen Schweizer Jugend-Einzelmeisterschaft (SJEM) gingen die vier Siege an Simon Schellenberg (U16), Dan Clotet Mas (U14), Mihaly Köhalmi-Szabo (U12) und Jan Saminskij (U10).

Bei den Ältesten (31 Teilnehmer) gab es nicht nur die grösste Überraschung, sondern auch die knappste Entscheidung. Der für den lokalen Schachklub spielende und nur als Nummer 10 gestartete Simon Schellenberg (Pfäffikon/ZH) kam ebenso wie Seyed Arvin Kasipour Azbari (Ennetturgi/Nr. 1) auf 5½ Punkte aus sieben Partien, hatte aber einen Buchholz-Punkt mehr auf dem Konto. Beide verloren je eine Partie – Schellenberg gegen Kasipour Azbari, dieser gegen Yanick Knapp (Adligenswil/10.). Rang 3 ging an Nicos Doetsch-Thaler (Basel/Nr. 4), der wie fünf weitere Spieler 5 Zähler totalisierte.

Weiterlesen …


Schweizerische Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) 2021/22: jetzt online anmelden – 1. Runde neu am 27. November

ma - In zwei Monaten beginnt die neue Schwei­ze­ri­sche Ju­gend-Mann­schaftsmeisterschaft (SJMM). Ab so­fort kann man sich auf der SSB-Home­page on­line dafür anmel­den.

Die Mann­schaf­ten für die neue Sai­son kön­nen hier eingeschrie­ben wer­den. An­mel­de­schluss ist der 8. Septem­ber.

Weiterlesen …