Die Spielpläne für die SMM 2017 sind online

ma - Sie sind gespannt darauf, ob Sie mit einem Heimspiel oder auswärts in die neue Saison der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft 2017 starten? 

Auf dem Spielplan SMM 2017 finden Sie die Antwort! Dort können Sie den gesamten SMM-Spielplan 2017 von der Nationalliga A bis zur 4. Liga downloaden. Alle SMM-Captains sind gebeten, die aus der Datenbank des Schweizerischen Schachbundes (SSB) stammenden Angaben zu Ihrer Person und zum Klub kurz zu überprüfen und allfällige Fehler bis 12. Februar 2017 per Mail an Renzo Guarisco (renzo.guarisco@swisschess.ch) zu melden (bitte wegen Ferienabwesenheit keine Mails an SMM-Leiter Markus Angst schicken!). So können allfällige Fehler vor Fertigstellung der Spielpläne noch korrigiert werden. 

Gegenüber den am 11. Dezember 2016 auf der SSB-Homepage aufgeschalteten Gruppeneinteilungen gab es im Raum Zürich noch ein paar kleine Rochaden. Herrliberg zog sich aus der SMM zurück. Dessen Platz in der 1.-Liga-Ostgruppe nimmt Letzi ein, das wiederum in der Gruppe 403 der 2. Liga durch die Samstag-Mannschaft Oberglatt ersetzt wird. Oberglatts Platz in der Gruppe 503 der 3. Liga nimmt eine neuformierte Mannschaft der SG Zürich ein. Zudem wurde 602 in der 4. Liga neu von einer Siebner- zu einer Achter-Gruppe, weil Brugg noch eine zweite Mannschaft nachgemeldet hat.  

Erstmals werden den Captains die SMM-Unterlagen für die kommende Saison nicht per Post, sondern Ende Februar per Mail zugestellt. Das SMM-Reglement und das Ordnungsbussenreglement können von der SSB-Homepage downgeloadet werden (http://www.swisschess.ch/reglemente.html).